• Was ist überhaupt Online-Beratung?

    Online-Beratung bezeichnet eine computergestützte Beratung, die über das Internet interaktiv stattfindet. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Kommunikation. Auf dieser Beratungsseite bieten wir Ihnen die so genannte verschlüsselte Mail-Beratung an. 

  • Warum Online-Beratung?

    Es gibt einige Vorteile der Online-Beratung gegenüber anderen Beratungsangeboten:

    1. Online-Beratung findet orts- und zeitunabhängig statt und eignet sich so besonders gut für Menschen, die körperlich eingeschränkt sind, die entweder gar nicht oder nur unter einem großem Aufwand eine Beratungsstelle aufsuchen können, einen weiten Anfahrtsweg zu einer Beratungsstelle haben, keine Möglichkeit haben eine Beratungsstelle zu deren regulären Öffnungszeiten aufzusuchen
    2. Online-Beratung kann anonym stattfinden. Dies eignet sich besonders für Menschen, die einfach gerne mit Ihrem Anliegen anonym bleiben möchten, unter sozialem oder materiellen Druck stehen, Angst oder Scham bei ihrem Beratungsanliegen empfinden
    3. Online-Beratung findet nur auf dem schriftlichen Wege statt. Dies eignet sich besonders für Menschen, die lieber schreiben als reden, gerne Ihre Fragen genau ausformulieren wollen, Antworten auf ihre Fragen zum besseren Verständnis gerne schriftlich haben möchten.
  • Wie kann ich eine Anfrage stellen?

    Um eine Anfrage stellen zu können, ist zunächst eine Anmeldung notwendig. Dazu muss ein Benutzername und ein Passwort festgelegt werden.   Mit diesen Daten kann man sich für die Online-Beratung immer wieder anmelden und gelangt so jederzeit auf eine verschlüsselte Internetplattform, die nur von den Ratsuchenden und von den Beratenden eingesehen werden kann. Hier findet auch der weitere Austausch statt.

     

    Auf der Seite "Anfrage stellen", kann das Anliegen in einem Feld beschrieben werden. Außerdem wird der Beratungsanlass (Schwangerschafts-, Sucht- oder Erziehungsberatung) und eventuell ein bestimmter Berater ausgewählt. Außerdem können hier, wenn nötig, Unterlagen als pdf-Dateien hochgeladen werden, die ggf. das Beratungsanliegen verdeutlichen. 

  • Wer beantwortet meine Anfrage?

    Die Anfrage wird je nach Anlass von einem Berater/einer Beraterin aus der entsprechenden Beratungsstelle  beantwortet. Ein eventueller weiterer Austausch erfolgt in der Regel auch  mit diesem Berater/dieser Beraterin.

    Es besteht auch die Möglichkeit, eine Anfrage direkt an einen bestimmten Berater/eine bestimmte Beraterin zu stellen.

  • Wie lange muss ich auf eine Antwort warten?

    Wir beantworten Anfragen innerhalb von 48 Stunden an Werktagen.

  • Was kostet eine Online-Beratung?

    Unsere Onlineberatungsangebot ist genauso wie die Beratung vor Ort in den Beratungsstellen für die Ratsuchenden kostenfrei.

    Nähere Informationen zu den Beratungsstellen gibt es unter www.awo-halle-merseburg.de.

  • Sind meine Daten sicher?

    Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Die Online-Beratung erfolgt über einen Server, der professionellen Sicherheitsmaßstäben im Netz unterliegt (www.beranet.de).

    Damit die Daten sicher sind, dürfen Anfragen nur über die virtuelle Beratungsstelle gestellt werden und nicht als E-Mails über ein E-Mailprogramm. Dies garantiert, dass die vertraulichen Informationen nur den Ratsuchenden und den Beratenden bekannt werden.
    Über das Internet versendete E-Mails sind dagegen nicht sicher und können von Fremden evtl. eingesehen werden.

  • Kann ich auch ein persönliches Gespräch mit meinem Online-Berater haben?

    Eine Fortsetzung der Beratung in der Beratungsstelle ist auf Wunsch möglich. In der Regel ist dafür eine Terminvereinbarung erforderlich.

    Nähere Informationen zu den Beratungsstellen gibt es unter www.awo-halle-merseburg.de.